Lava 3MEspe - nicht mehr für Kronen indiziert

Lava 3MEspe - nicht mehr für Kronen indiziert
3MEspe hat auf Grund des, in der USA vermehrten Auftretens von Dezementierung der Lava-Kronen, die Indikationen für ihren Hybridwerkstoff eingeschränkt. 
Die Reklamationsrate von 2-4 % entspräche nicht deren Qualitätsstandard und somit müssen sie reagieren. Nunmehr gilt auch für uns und unsere Kunden ein eingeschränktes Indikationsspektrums des Lava Ultimate. Weiterhin einsetzbar sind laut Hersteller Veneers, Inlays, Onlays und Teilkronen. Für Patienten mit bereits eingesetzten Kronen besteht kein gesundheitliches Risiko.
Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Seite!
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.